VORAB SEI GESAGT:

Wir LandFrauen duzen uns.

Das hat den Hintergrund, dass wir uns als Gemeinschaft wohlfühlen möchten.

Wir möchten formale Barrieren verringern, die Gemeinschaft auch für neue LandFrauen sofort öffnen und unseren Zusammenhalt direkt anbieten.

Aus diesem Grund werden alle Besucher dieser Seite mit freundlichem und respektvollem DU angesprochen.

Die folgenden Seiten beinhalten

Wissenswertes über unseren Verein,

das aktuell geltende LandFrauenprogramm,

Infos über vergangene und künftige Veranstaltungen

und einiges mehr.

Viel Spaß beim Stöbern!



 

 

 

 

 

 

 Die Biene ist unser Vereinssymbol.

Sie steht für staatsbürgerliches Verantwortungsbewusstsein,

soziales Engagement und 

Gemeinschaftssinn. 

 

 


Unsere JHV am 7.3.2019

Knapp 120 Mitglieder sind in diesem Jahr unserer Einladung gefolgt, an der diesjährigen Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Zur Eiche in Deinste teilzunehmen.

Christine Thom-Forde, Gründerin des ambulanten Kinderpflegedienstes „Flügelchen“ erzählte uns, wie sie sich vor 10 Jahren selbständig machte, welche Leistungen derzeit geboten werden und wer hier Hilfe findet.

Dirk Hattendorff, Vorsitzender der Krebsnachsorge Stade, berichtete, wie wichtig es ist, gut betreut zu sein in jeder Phase der Krankheit, als Betroffene - ebenso aber auch als hilflose Angehörige.

Unsere Spenden an beide Institutionen sind notwendig und teilweise sogar bereits in Gebrauch.

Die Fredenbecker Keksbäckerinnen, die seit über 30 Jahren auf dem Fredenbecker Weihnachtsmarkt ihre Leckereien verkaufen, um den Erlös zu spenden, wurden zu Recht mit großem Applaus belohnt.

Angela Ropers und Ulrike Kobe wurden wiedergewählt und wir freuen uns auf weitere vier Jahre mit den beiden.

Nach einer köstlichen Suppe erzählte uns Dr. Thomas Bruhn Grundlegendes zum Thema Nachhaltigkeit. Dr. Bruhn ist Physiker und Projektleiter an einem Institut für transformative Nachhaltigkeitsstudien in Potsdam. Durch seinen Vortrag erfuhren wir unter anderem, dass wir Zeitzeugen eines neuen Erdzeitalters sind, des Anthropozän. In diesem Zeitalter ist der Mensch einer der wichtigsten Einflussfaktoren auf die Prozesse der Erde geworden. 

Ein toller Bericht aus der Stader Markus-Gemeinde:

Eine Spende von insgesamt 280,00 €  haben drei Vertreterinnen des LandFrauenvereins Stade im markus-café überreicht. Damit konnte der Prospekt für die Fotoausstellung „Danke, Stade“ finanziert werden. Gerne lassen sich die ausländischen Gäste, die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und die Landfrauen nach einem fröhlichen Nachmittag fotografieren.  Wieder ein Schritt in Richtung Integration.

„Danke, LandFrauen!“


Meinungsbildung:

Hier findet ihr aktuelle Themen, die uns beschäftigen. Wir freuen uns sehr, wenn ihr Lust habt, euch eine Meinung zu bilden und mit uns ins Gespräch zu kommen. Vielleicht habt ihr euch schon mit denselben Dingen beschäftigt oder hattet im Gegenteil noch gar keine Berührung damit. Wichtig ist uns, dass wir alle die Gelegenheit haben, uns zu bilden. 

 

#mehrfrauenindieparlamente

Am 19.01.1919 konnten Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen und gewählt werden. 

Das war ein sehr wichtiger Schritt in Richtung Gleichberechtigung. Und es gibt weiterhin viel zu tun!

Noch immer ist der Anteil weiblicher Abgeordneter im Bundestag sehr niedrig. Der Deutsche Frauenrat fordert nun einen Wandel in der politischen Kultur. Sie fordern u. a. die in den Parlamenten vertretenen Parteien auf sicherzustellen, dass Männer und Frauen je zur Hälfte Mandate in den Parlamenten innehaben.

Sich eine eigene Meinung bilden und sie zu vertreten, das finden wir sehr wichtig!

Lest und diskutiert die Aufforderung und macht euch selbst ein Bild. Möglicherweise unterschreibt ihr ja den Aufruf:

https://www.frauenrat.de/petition-mehrfrauenindieparlamente/


Das aktuelle Programm:


Unser Fahrtenprogramm:


Last-Minute Top-Angebote:

Es ist toll, dass wir mit unseren Angeboten auf so viel Zustimmung stoßen, dass vieles zügig ausgebucht und mit Wartelisten belegt ist. 

Sobald in einer Arbeitsgemeinschaft oder einer Fahrt jedoch ein Platz frei wird, wirst du hier informiert und kannst dich schnell anmelden:

Skireise 2020 nach Oberndorf in Tirol

Juhu, wir haben noch freie Plätze!

Die Skireise findet statt vom 28..2.-7.3.2020 und wir bieten eine Menge Highlights:

- Herausragender Preis

- Skilifteinstieg direkt hinter dem Hotel

- Hotel mit Sauna, Whirlpool, Hallenbad

- geführte Skiausflüge, Schneeschuhwanderung

- und so vieles mehr

Schaut gleich rein ins Fahrtenprogramm (s. o) und meldet euch an!

Auch (Noch-)Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen.


Treffsicherheit

Hier findest du aktuelle Hinweise, wo wir demnächst zu finden sind, um ausführlich mit euch zu schnacken.

Wir sind am 2.6.2019 auf dem Fredenbecker Dorffest auf dem Holstschen Gelände zu finden und

am 29.6.2019 auf dem Allesamt-Gemeinde-Fest am Rathaus in Himmelpforten.

Kommt vorbei und schnackt mit uns!

WOW! Stader LandFrauen auf YouTube: